Wie man mit 10 Tipps in Youtube einbricht?

Geschrieben auf

Der Beruf des Youtubers bzw. Influencers auf Youtube ist fĂŒr immer mehr Menschen interessant. Denn durch die Veröffentlichung von Videos auf der Plattform ist es möglich, berĂŒhmt zu werden. Die BerĂŒhmtheit eines YouTube-Kanals wird wahrscheinlich Werbeeinnahmen und andere interessante Einnahmen generieren. Angesichts der Vorteile, die der Beruf mit sich bringt, suchen unerfahrene YouTuber nach sicheren Tipps, um die PopularitĂ€t ihres YouTube-Kanals zu steigern und unter den meistgesehenen YouTube-Videos sichtbar zu sein. Hier sind zehn Tipps fĂŒr den Einstieg in YouTube mit Ihrem Kanal.

Bohrer auf YouTube

Tipp #1: Definieren Sie Ziele und einen Aktionsplan

Um auf YouTube Fuß zu fassen , muss der YouTuber Ziele definieren und einen Aktionsplan entwickeln, um diese zu erreichen. Dies ist in der Tat eine Aufgabe, die vor der Erstellung eines Kanals auf der Video-Hosting-Site ausgefĂŒhrt werden muss . Denn es ermöglicht der natĂŒrlichen oder juristischen Person, einen Blick auf die Architektur ihrer Karriere zu werfen, bevor sie einen YouTube-Kanal erstellt .

Im Rahmen der Animation eines YouTube-Kanals können YouTuber den Gesamtzweck des YouTube-Kanals angeben. Erstellen Sie beispielsweise einen Kanal , um Internetnutzer ĂŒber kĂŒnstliche Intelligenz zu informieren oder YouTube-Nutzer zum Lachen zu bringen. So erhalten Sie eine Vorstellung von Ihrem Ziel und der Art der zu entwickelnden Inhalte .

Außerdem ist es notwendig, die erwarteten Ergebnisse im Zeitverlauf zu definieren, z. B. die Anzahl der Abonnenten des Videokanals, die Anzahl der Aufrufe pro gepostetem Video usw. Bei der Ausarbeitung des Aktionsplans geht es darum, die zur Erreichung der Ziele erforderlichen Mittel und Ressourcen aufzulisten. Die ideale Lösung, um langfristige Aufrufe zu erzielen, besteht darin, Ihre Ziele und Ihre Roadmap entsprechend dem Wachstum Ihres YouTube-Kanals anzupassen .

Tipp #2: WĂ€hlen Sie eine Nische, die Sie interessiert

Mit der Überlastung der sozialen Medien wird es immer schwieriger, auf YouTube erfolgreich zu sein und es wie alle anderen zu machen. Das erneute Posten eines beliebten YouTube-Videoformulars ist also keine Garantie fĂŒr die Beliebtheit Ihres YouTube-Kanals. Im Gegenteil, diese Praxis wird Ihnen keinen Gefallen tun, denn Follower suchen nach ExklusivitĂ€t.

Der beste Weg, sich mit einem Video auf YouTube hervorzuheben, besteht darin, eine Nische zu finden, die den BedĂŒrfnissen der Internetnutzer gerecht wird. TatsĂ€chlich wĂ€hlt der professionelle YouTuber- Konverter einen spannenden TĂ€tigkeitsbereich, den er mit einem Publikum teilt. Auf diese Weise können Sie Wissen durch die Veröffentlichung eines Videos zu einem Thema, das Sie beherrschen, weitergeben.

Die Nische ist ein Ausdruck, der im Marketing verwendet wird, um eine Gruppe von Personen zu bezeichnen, die durch ein Interessenzentrum motiviert sind. Diese Youtude-Nutzer sind bereit, sich mehrere Stunden Video anzusehen , um Videotipps zu finden . Der ideale Tipp ist daher, Videos zu Themen zu erstellen , die mit Ihrem gewÀhlten Fachgebiet in Zusammenhang stehen.

Tipp Nr. 3: Erstellen Sie einen Redaktionskalender fĂŒr die Veröffentlichung von Inhalten

Die erste Aufgabe des YouTubers besteht darin, einen YouTube-Kanal zu erstellen . Um eine gute PopularitĂ€t zu erreichen (das Ă€ußere Zeichen des Erfolgs auf YouTube), mĂŒssen Sie den YouTube-Kanal animieren . Der beste Weg, Aufrufe im sozialen Netzwerk zu erzielen, besteht darin, den Kanal mit neuen Videos zu versorgen. Um Ihre Ideen nicht zu verstreuen, ist es wĂŒnschenswert, einen Redaktionskalender fĂŒr die Produktion von Videos zu erstellen.

Durch die Gestaltung des Redaktionskalenders können Sie im Voraus die geeignete Art von Inhalten auswĂ€hlen , um den Informations- oder UnterhaltungsbedĂŒrfnissen Ihrer Nische gerecht zu werden. TatsĂ€chlich erkennt der Algorithmus des sozialen Netzwerks YouTube YouTube- KanĂ€le , die lohnende Videos an Kanalabonnenten senden .

Durch die Entscheidung fĂŒr diese Organisation kann der YouTuber den Inhalt eines Videos mit einem SchlĂŒsselaspekt der Themen seines Publikums verknĂŒpfen. Denken Sie auch daran, dass die YouTube-Plattform Interesse an VideokanĂ€len weckt , die regelmĂ€ĂŸig Videos veröffentlichen. Jede Woche ein Video zu veröffentlichen ist eine gute Strategie, um Aufrufe zu erzielen und Abonnenten zu halten .

Tipp Nr. 4: Erstellen Sie hochwertige Videos

Um auf YouTube Fuß zu fassen, ist der Webvideofilmer dafĂŒr verantwortlich, die Szenarien fĂŒr sein Video zu filmen und zu bearbeiten. Aber bevor wir dazu kommen, ist es eine gute Idee, den Inhalt fĂŒr dieses Video vorzubereiten . Bei YouTube wird die QualitĂ€t von Videos auf drei Ebenen beobachtet:

  • die Klarheit des Soundtracks,
  • die verbreiteten Informationen und
  • das Format der aufgezeichneten Bilder.

Um es explizit auszudrĂŒcken: Um einen Kanal fĂŒr VideoratschlĂ€ge zu erstellen , mĂŒssen Sie mit einer guten Kamera und einem leistungsstarken Mikrofon filmen . Es geht in der Tat darum, auf die Bild- und TonqualitĂ€t der auf Ihrem YouTube-Kanal veröffentlichten YouTube-Videos zu achten . Auch der Algorithmus der Video-Hosting-Site legt Wert auf den Inhalt.

Stellen Sie zu diesem Thema sicher, dass Sie wahrheitsgetreue und originelle Informationen bereitstellen und keine doppelten Inhalte erstellen . FĂŒgen Sie idealerweise Hintergrundmusik zu Videos auf YouTube hinzu , um das Ansehen eines Videos zu fördern und Aufrufe zu generieren . YouTube ĂŒberwacht und verfolgt jedoch urheberrechtlich geschĂŒtzte Songs . Vermeiden Sie es, diese Musikwerke zu nutzen, um mit YouTube- Aufrufen Geld zu verdienen .

Tipp #5: SEO optimieren SEO

Es ist schwierig, auf YouTube Fuß zu fassen, ohne auf YouTube sichtbar zu sein . Was Google betrifft, ist die Optimierung der natĂŒrlichen Referenzierung eine Aufgabe, die dem Youtuber auf YouTube auferlegt wird . Um interessante Ansichten zu erhalten , sorgen Sie dafĂŒr, dass der Algorithmus der YouTube-Plattform das Hauptthema Ihres YouTube-Kanals versteht .

Die zu erledigende Arbeit besteht darin, den Abschnitt mit allgemeinen Informationen sowie die SchlĂŒsselwörter und Hashtags zu Ihrem TĂ€tigkeitsbereich auszufĂŒllen . Schreiben Sie außerdem eine kurze Beschreibung des YouTube-Kanals , indem Sie in den Text die relevanten SchlĂŒsselwörter und deren lexikalisches Feld einfĂŒgen. All diese Aktionen machen den Kanal des YouTubers in Suchmaschinen sichtbar.

Achten Sie jedoch darauf, dass die verwendeten SchlĂŒsselwörter zum Inhalt der geposteten Videos und zum allgemeinen Thema des YouTube-Kanals passen . Auch das EinfĂŒgen von Links zu anderen Videos trĂ€gt dazu bei, mehrere Aufrufe zu erhalten . Der YouTuber kann die YouTube-Seite auch in anderen sozialen Medien bewerben und sogar Google-Bewertungen nutzen, um seine Unternehmensseite anzukurbeln.

Tipp Nr. 6: Beleben Sie Ihre YouTube-Community

Wenn Sie Ihren Videokanal im sozialen Netzwerk Youtube regelmĂ€ĂŸig animieren , erstellen Sie eine virtuelle Community. TatsĂ€chlich sind Abonnenten , die nach dem Ansehen eines Videos Kommentare hinterlassen, engagierte Internetnutzer. Die meisten dieser Follower möchten ihren Standpunkt zum Thema Ă€ußern oder Feedback geben.

Die Interaktion mit Ihrer Community ist eine Aktion, die zum Erfolg Ihres YouTube-Kanals fĂŒhrt . Die Aufgabe besteht darin, mit den Abonnenten des Kanals zu kommunizieren und nicht nur auf deren Kommentare zu antworten. Mit dem Aufkommen von Live-Videos kann der YouTuber sofort mit seinem Publikum in Dialog treten und interagieren. Veröffentlichen Sie gelegentlich Handlungsaufforderungen (Call To Action auf Englisch), um ihr Engagement zu optimieren.

Tipp Nr. 7: Machen Sie Wettbewerbsanalysen

Competitive Intelligence ist eine Marketingstrategie, die darauf abzielt, konkurrierende YouTube-KanÀle aufmerksam und analytisch im Auge zu behalten . Diese Aktion zielt darauf ab, den Marketingansatz Ihrer Gegner in ihren Videos auf YouTube zu erkennen .

Vergleichen Sie außerdem die Ergebnisse mit Ihrer Leistung, um die StĂ€rken und SchwĂ€chen Ihrer YouTube-Videos zu ermitteln . Mithilfe von Wettbewerbsinformationen sind Sie YouTubern , die dieselbe Nische wie Sie nutzen, immer einen Schritt voraus . Auf diese Weise können Sie ein besseres Video veröffentlichen als die Inhalte, die Sie bereits auf YouTube gesehen haben.

Tipp Nr. 8: Entwickeln Sie Ihre MarkenidentitÀt

Durch die Schaffung einer MarkenidentitĂ€t bleibt der YouTuber fĂŒr die Besucher der YouTube-Seite im GedĂ€chtnis . Entwickeln Sie also ein Logo, ein Banner und eine Profilbeschreibung, um Follower zu markieren, wenn sie auf dem YouTube-Kanal landen .

Um mit einer visuellen IdentitĂ€t auf YouTube Fuß zu fassen , ist die Erstellung eines PrĂ€sentationsvideos die beste Lösung. Außerdem kann der Videofilmer Credits in die Videomontage einfĂŒgen, um YouTube-Videos zu signieren .

Tipp Nr. 9: Verfolgen Sie die Leistung von VideobeitrÀgen

Wenn Sie ein Video auf Ihrem YouTube-Kanal veröffentlichen, können Sie Aufrufe erstellen . Um in die Google-Streaming-Website einzudringen, empfiehlt es sich, die Ergebnisse nach der Veröffentlichung eines Videos zu ĂŒberwachen. YouTube Analytics ist das ideale Tool, um einen globalen Überblick ĂŒber das Verhalten Ihres Publikums zu erhalten . Es wird verwendet, um die Anzahl der Aufrufe , Klicks auf andere YouTube-Videos, Likes, Shares usw. zu zĂ€hlen.

Wenn Sie YouTube-Aufrufe nutzen , um Geld zu verdienen , bietet das AdSense-Konto Zugriff auf Ihre Finanzergebnisse auf YouTube. Der YouTube-Kanal-Performance-Tracker ist auch ein großartiges Management-Tool, das von professionellen YouTubern verwendet wird , um positive und negative Aktionen zu identifizieren. In Ihrem Fall können Sie erfolgreiche YouTube-Videos identifizieren, um von diesen FĂ€higkeiten zu profitieren.

Tipp Nr. 10: Beobachten Sie VerÀnderungen in Ihrer Nische

Die Nutzung einer Nische fĂŒr YouTube ist der beste Weg, um Aufrufe zu erzielen . Von der Erstellung eines Kanals an muss der YouTuber, der erfolgreich sein möchte, alle VerĂ€nderungen in seiner Nische ĂŒberwachen. Es geht darum, Suchmaschinen zu konsultieren , um neue Trends zu beobachten, die die Zielgruppe interessieren, die Sie zu Beginn Ihrer Reise identifiziert haben.

Zu beobachten, wie sich Ihre Nische verĂ€ndert, ist eine intuitive Strategie, um neue Videos fĂŒr Abonnenten zu erstellen . Diese Aktion ermöglicht es dem Videofilmer , in der Videoberatung modisch zu bleiben und Partnerwerbetreibende zu binden , die Produktplatzierungen vornehmen. Wenn Ihre Nischenthemen gesĂ€ttigt sind, bleiben Sie kreativ oder konzentrieren Sie sich auf spannende neue Themen.

Entdecken Sie außerdem:


Partager Tweeter Epingler

Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden mĂŒssen, bevor sie angezeigt werden.