Wie können Sie Ihre Produkte in Videos auf Instagram bewerben?

Geschrieben auf

Wie können Sie Ihre Produkte in Videos auf Instagram bewerben ?

Lesen Sie auch: Verwendung des Instagram-Buttons

Instagram ist das zweitbeliebteste soziale Netzwerk der Welt und für große Marken und Unternehmen, die sich behaupten wollen, unverzichtbar geworden. Wollen Sie auch auf dieses Netzwerk wetten? Möchten Sie Videos in Ihre Produktpromotionsstrategie integrieren? Der Artikel sagt Ihnen alles, was Sie darüber wissen müssen.

Instagram-Video

Die Herausforderungen des Visuellen auf Instagram

Das Videoformat ist sehr wichtig für ein soziales Netzwerk, genauer gesagt für Instagram. Tatsächlich ist es ein effektiver und wesentlicher Vektor der Gemeinschaft auf dieser Plattform. Es wird automatisch im Newsfeed gestartet und zieht die Aufmerksamkeit der Internetnutzer auf sich. Dadurch wird die Verbreitung Ihrer Botschaft sichergestellt. Um jedoch maximalen Traffic zu generieren und Abonnenten zu gewinnen, ist es ratsam, nur qualitativ hochwertige Publikationen zu veröffentlichen. Auf diese Weise sollten Ihre Videos immer Ihre Marke und Ihre Werte widerspiegeln. Dies sind die Tools, mit denen Sie etwas bewegen und Ihr Publikum vergrößern können. Sie sind die Garantie für die Förderung Ihrer Produkte und Ihrer Angebote. Sie zeugen auch von der Qualität Ihrer Dienstleistung und ermöglichen es Ihnen, Ihre Beziehung zu Ihren Kunden aufrechtzuerhalten. Dies sind die Gründe, warum sich viele Unternehmen für den Kauf von Instagram entscheiden, um das Engagement für ihre Posts zu steigern.

Kriterien für einen guten Videobeitrag auf Instagram

Derzeit nutzen mehr als 2 Millionen Werbetreibende diese Plattform, um in der Öffentlichkeit sichtbar zu werden. Mit Video können sie die Aufmerksamkeit der Internetnutzer auf ihre Produkte lenken. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, können Unternehmen auf das Sponsoring ihrer Visuals zurückgreifen. Diese Vorgehensweise ist sehr effektiv, um eine Anzeige nativ im Newsfeed eines Benutzers zu platzieren. Unternehmen können auch einen Influencer einsetzen, um ihre Marke zu promoten oder einfach nur Instagram Views zu kaufen.

Wie auf allen bestehenden Community-Plattformen müssen gewisse Regeln eingehalten werden, um eine Nachricht im sozialen Netzwerk korrekt verbreiten zu können. Die zu teilende Datei muss dafür vor allem im MP4-Format vorliegen. Seine Dauer darf 60 Sekunden nicht überschreiten und sein Volumen ist auf maximal 50 MB begrenzt. Es ist möglich, ein Video im Hoch- oder Querformat zu veröffentlichen, jedoch bleibt die quadratische Form die am meisten empfohlene. Die Qualität des Renderings muss natürlich der technologischen Entwicklung gewachsen sein. Mit anderen Worten, es ist notwendig, in dieser Perspektive nur Inhalte in HD oder Full HD zu posten.

Andere Formate müssen ebenfalls bestimmte Kriterien erfüllen, um optimiert zu werden. Die Geschichte muss zum Beispiel so gestaltet sein, dass sie mit allen Arten von Handys kompatibel ist. Mit einer begrenzten Dauer von maximal 120 Sekunden muss die Datei im vertikalen Format vorliegen und die Erweiterung MP4 oder Mov aufweisen. Auch die Größe des Videos sollte 4 GB nicht überschreiten, Visuals für IGTV sollten immer mobilfreundlich sein. Diese Inhalte können im Quer- oder Hochformat ausgerichtet werden und können 10 Minuten und bei verifizierten Konten sogar eine Stunde dauern. Was das Volumen der Dateien betrifft, so darf dieses Kriterium 3,6 GB nicht überschreiten.

Die Grundregeln für die Bewerbung Ihrer Produkte auf Instagram

Das Posten eines Videos auf Instagram ist nicht leichtfertig. Es muss unter bestimmten Bedingungen erfolgen, um zu hoffen, Engagements zu generieren und nicht ständig Instagram-Ansichten kaufen zu müssen. Um ein Markenimage und eine unbestreitbare Bekanntheit aufzubauen, ist es daher ratsam:

  • Definieren Sie Ihre Ziele klar: Sie müssen Ihre Kommunikationsstrategie nicht zerstreuen und sicherstellen. Sie müssen die Gründe kennen, die Sie dazu veranlasst haben, das Konto zu erstellen, und die Personen kennen, denen es auf diese Weise gewidmet ist. In der Tat erfordert das Setzen von Zielen oft ein gutes Verständnis Ihrer Ziele.
  • Posten Sie originelle Bilder: Sie müssen versuchen, die Produkte, die Marke und die Marke in Ihren Veröffentlichungen hervorzuheben, egal ob Bilder oder Videos. Der Aufbau von Mehrwert ist unerlässlich, um den Unterschied zu machen und qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen. Lesen Sie dazu unsere Artikel zu den Arten von Videoinhalten, die auf Instagram veröffentlicht werden können
  • Geben Sie eine angepasste Beschreibung ein: Der Dialog ist ein sehr wichtiger Parameter auf Instagram. Die Verwendung von Aktionsverben, Emojis, Schlagworten oder Sätzen in Form einer Frage ist daher in dieser Perspektive unerlässlich.
  • Die richtigen Hashtags finden: Das sind starke Elemente, um organische Sichtbarkeit zu erlangen. Je nach Publikation stehen Ihnen verschiedene Typen zur Auswahl. Nämlich: trendige Hashtags, allgemeine, Beschreibungen und Themen. Es ist ratsam, "Nischen"-Keywords zu verwenden, um mehr Sichtbarkeit zu haben.
  • Posten Sie zur richtigen Zeit: Obwohl jedes Unternehmen sein eigenes Publikum hat, ist es dennoch möglich, die am besten geeigneten Zeiten für die Veröffentlichung eines Videos zu identifizieren. In der Regel sollte zwischen 8 und 9 Uhr und abends gegen 17 Uhr gehandelt werden.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Geschichtenerzählen: Es ist die Kunst, eine Geschichte zu erzählen. Anstatt ein einfaches Bild zu posten, sollten Sie stattdessen versuchen, mit Ihren Fotos oder Videos eine Geschichte zu erzählen. Mit anderen Worten, Sie müssen das, was Sie der Öffentlichkeit verkaufen wollen, durch ein animiertes Bild inszenieren oder nicht.
  • Nutzen Sie Geschichten: Dies sind die Dinge, die auf Instagram am meisten Engagement hervorrufen. Diese Publikationen werden hervorgehoben und bieten in diesem Fall eine hervorragende Sichtbarkeit. Sie müssen sie jedoch mit Bedacht einsetzen, um Ihre Ziele zu erreichen.
  • Visuelle Zitate einfügen: Genauso effektiv wie Storytelling können diese Alternativen auch Ihr Konto zum Leben erwecken und Interaktionen generieren. Das sind Sätze, die auf einem Hintergrundbild platziert werden.
  • Verwenden Sie Influencer: Die Bekanntheit von Influencern kann Ihnen helfen, schnell Markenbekanntheit aufzubauen. Allerdings sollten kleine Accounts auf diese Weise nicht immer vernachlässigt werden. Selbst mit nur 50.000 Abonnenten können sie Ihren Produkten einen Mehrwert verleihen.
  • Beziehen Sie das Publikum mit ein: eine klassische Technik in der digitalen Kommunikation, diese Methode macht es einfach, zum Handeln anzuregen. Lassen Sie Ihrer Fantasie auf diese Weise einfach freien Lauf.
  • Austausch mit der Öffentlichkeit: Indem Sie sich für die Inhalte Ihrer Abonnenten interessieren, können Sie eine wichtige Beziehung zu Ihren Internetnutzern aufbauen. Reaktionen, Freigaben und Kommentare können auf Gegenseitigkeit beruhen.
  • Bleiben Sie aktiv und regelmäßig: Die Häufigkeit Ihrer Veröffentlichungen muss kontrolliert werden, um Ihr Publikum richtig zu halten. Sie müssen wissen, wie Sie im Gedächtnis Ihres Publikums bleiben.

( Swipe-Produktpromotion nicht vergessen)

Lesen Sie auch: Wie poste ich ein Video in Ihrem Instagram-Feed ?


Partager Tweeter Epingler

Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie angezeigt werden.