Wie aktiviere ich Kommentare auf YouTube?

Geschrieben auf

Kommentare auf YouTube sind die Waffen, die es dem YouTuber ermöglichen, mit seiner Zielgruppe in Kontakt zu bleiben. Sie sind die richtigen Instrumente, um mit den Abonnenten des YouTube-Kanals zu interagieren. Aus verschiedenen Gründen unterliegen die Einstellungen des Youtube-Kommentars einer Kontrolle, ja sogar einer notorischen Einschränkung. Die Plattform gewährt dem Promoter eines YouTube-Kanals das Recht, die Standard-Kontoeinstellungen zu deaktivieren, um keine Kommentare von Followern zu erhalten. Manchmal deaktivieren die Algorithmen von YouTube diese Funktion jedoch. Wie aktiviere ich Kommentare auf YouTube? Antwortelemente.

So aktivieren Sie Kommentare auf YouTube

I - Kommentare auf Youtube per Computer aktivieren

Das Aktivieren von Kommentaren auf YouTube von einem Computer aus ist ein Manöver, das der YouTuber manuell durchführen kann. Es ermöglicht Kanalabonnenten, ihre Meinungen oder Vorschläge zum Inhalt eines geposteten Videos zu hinterlassen.

1) Ă„ndern Sie die Standardeinstellungen fĂĽr YouTube-Kommentare

Im Allgemeinen ist die Kommentierungsberechtigung standardmäßig aktiviert, sobald ein YouTuber mit der Erstellung eines YouTube-Kanals fertig ist. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie einige Schritte befolgen, um diesen Modus zu aktivieren. Gehen Sie zu YouTube Studio, indem Sie Ihren Google-Kontozugriff eingeben. Klicken Sie im Hauptmenü in der oberen linken Ecke auf Kontoeinstellungen. Im Abschnitt „Konfigurationen“ muss der Benutzer das Community-Menü und dann die Standardeinstellungen im Abschnitt „Kommentare“ öffnen . Aktivieren Sie den Standardmodus , um Kommentare zu Ihrem Videokanal zuzulassen . Um Kommentare auf YouTube über einen Computer zu aktivieren, ist es zwingend erforderlich, einen Internetbrowser wie Google Chrome oder Mozilla zu verwenden .

 

2) Wenn der Community-Tab auf dem YouTube-Kanal nicht verfĂĽgbar ist

Einige YouTube-Kanäle verfügen im Abschnitt „Kontoeinstellungen“ nicht über die Registerkarte „Community“. Daher ist es für den YouTuber unmöglich, direkt auf die Standardeinstellungen des Kommentarbereichs zuzugreifen.

Um mit der Aktivierung von Kommentaren auf YouTube fortzufahren, müssen YouTuber in dieser Situation die Registerkarte „Neue Videos“ öffnen. Tippen Sie anschließend bei Ihren neuen Videos auf die Schaltfläche „Kommentare“, um die Standardeinstellungen auszuwählen. Aktivieren Sie den Standardmodus, um Kommentare zu YouTube-Videos zuzulassen.

II – Kommentare auf YouTube per Smartphone oder Tablet aktivieren

 

Es ist möglich, die Kommentare auf YouTube über die Youtube-Anwendung auf einem Smartphone oder Tablet zu aktivieren. Allerdings ist es in den sozialen Medien nicht möglich, die Standardeinstellungen zu aktivieren, um immer Kommentare und Rezensionen für alle neuen Videos zuzulassen. Bei diesen Geräten kann der YouTube-Nutzer diese Option jeweils nur für ein YouTube-Video aktivieren.

Um diesen Modus erfolgreich zu aktivieren, müssen Sie zu YouTube gehen . Klicken Sie dann auf das Hauptmenü-Symbol, um das Inhaltsmenü zu öffnen. Wählen Sie auf dieser Ebene die Miniaturansicht des Videos aus, für das Sie Kommentare auf YouTube aktivieren möchten. Drücken Sie die Schaltfläche, die wie ein Bleistift aussieht, um auf den Abschnitt „Kommentare und Bewertungen“ zuzugreifen. Aktivierung festlegen und Änderungen speichern.

III – Aktivieren Sie YouTube-Kommentare für bestimmte Videos

Die YouTube-Plattform bietet dem YouTuber die Möglichkeit, Kommentare für bestimmte YouTube-Videos manuell zu aktivieren. Das bedeutet, dass Sie die Anzeige von Kommentaren für Inhalte Ihrer Wahl deaktivieren können.

Dieser Aktivierungsmodus kann konfiguriert werden, wenn Sie ein Video auf den YouTube-Kanal hochladen möchten. Um YouTube-Kommentare für ein auf Ihrem Kanal gepostetes Video zu aktivieren, navigieren Sie zum Inhaltssymbol, nachdem Sie Ihr Google-Konto in einem Webbrowser-Tab geöffnet haben.

Klicken Sie dann auf die Miniaturansicht des zu bearbeitenden YouTube-Videos und scrollen Sie auf der Seite nach unten. Klicken Sie auf die Registerkarte „Weitere Optionen“ oder „Mehr“, um das Menü „Kommentare und Bewertungen“ zu öffnen. Konfigurieren Sie in diesen Einstellungen die entsprechenden Einstellungen, um Kommentare auf YouTube zu ermöglichen. Speichern Sie abschließend die Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken.

IV – Organisieren Sie die Anzeige von Kommentaren auf YouTube

Das Aktivieren von Kommentaren auf YouTube ist ein Standardprozess der Google-Dienste . Zu diesen Kontoeinstellungen gehört auch die Gestaltung der Anzeige der von Followern nach Aufrufen auf YouTube gesendeten Kommentare .

1) Aktivieren Sie die automatische Anzeige von Kommentaren unter YouTube-Videos

Sie können angeben, ob die Kommentare systematisch auf dem YouTube-Kanal erscheinen sollen oder ob sie nach Ihrer Genehmigung erscheinen sollen. YouTuber haben die Möglichkeit, erst dann zu posten, wenn sie genehmigt wurden. Diese Organisation der Anzeige ermöglicht es, die Meinungen der Millionen Abonnenten Ihres YouTube-Kanals im Voraus zu prüfen. Es ist möglich, diese Einstellungen direkt nach der Aktivierung von Kommentaren zu einem YouTube-Video zu konfigurieren.

2) Ă„ndern Sie die Standardanzeigereihenfolge der Kommentare auf dem YouTube-Kanal

Auf YouTube können Sie die Reihenfolge ändern, in der von Nutzern der Plattform hinterlassene Kommentare angezeigt werden. Dazu müssen Sie das Einstellungsmenü des YouTube-Kanals öffnen, um die Sortierung der Bewertungen nach ihrer Relevanz oder ihrem Hinzufügungsdatum auf der YouTube-Seite zu organisieren. Um diese Einstellungen vorzunehmen, melden Sie sich mit den Anmeldedaten Ihres Google-Kontos bei YouTube Studio an.

Wählen Sie dann im Dropdown-Menü links das Symbol „Inhalt“ aus. An dieser Stelle kann der YouTuber das YouTube-Video auswählen, das er einrichten möchte, indem er auf dessen Miniaturansicht klickt. Fahren Sie mit dem Vorgang fort, indem Sie auf der Registerkartenseite nach unten scrollen, auf die Schaltfläche MEHR klicken und den Abschnitt „Kommentare und Bewertungen“ öffnen. Wählen Sie in diesem Abschnitt das Symbol „Sortieren nach“ und wählen Sie zwischen den Kriterien: das aktuellste oder das am besten bewertete. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf Speichern klicken.

V – So funktionieren Kommentareinstellungen auf YouTube

Das Deaktivieren von Kommentaren für einen YouTube-Kanal ist manchmal ein automatischer Manöver, den die Algorithmen der Plattform aus verschiedenen Gründen durchführen. Um Abhilfe zu schaffen, müssen YouTuber verstehen, wie die YouTube-Kommentareinstellungen funktionieren.

1) Automatische Deaktivierung von Kommentaren auf Kindervideokanälen

Ohne Ihr Eingreifen deaktiviert YouTube Kommentare, wenn der YouTube-Kanal Animationen für Kinder enthält. In diesem Zusammenhang werden in den sozialen Medien von Abonnenten gesendete Kommentare zu bereits geposteten Videos gelöscht. Die Algorithmen führen dies 30 Tage nach dem Datum durch, an dem der YouTube-Kanal als „speziell für Kinder“ festgelegt wurde. Diese Aktion tritt auf, wenn der YouTuber beim Erstellen eines YouTube-Kanals seine Zielgruppe nicht konfiguriert hat.

2) Automatische Deaktivierung von Kommentaren fĂĽr private Videos

Außerdem werden Kommentare für ein im privaten Modus gepostetes Video systematisch deaktiviert. Wenn Sie Inhalte mit einer Beschränkung des öffentlichen Zugriffs auf YouTube hochladen, können Fans keine Kommentare abgeben. Um Abhilfe zu schaffen, bietet die Plattform die Veröffentlichung eines nicht gelisteten Videos an, um Kommentare im privaten Modus zu aktivieren.

3) Der Fall einer Fehlfunktion der YouTube-Algorithmen

Das automatische Deaktivieren von Kommentaren zu einer Zeichenfolge kann zu Fehlfunktionen des Quellcodes fĂĽhren. Manchmal sind die Standardeinstellungen fĂĽr Kommentare deaktiviert, obwohl der YouTube-Kanal die Kommentarrichtlinien befolgt.

VI – Andere automatische Manöver auf Youtube-Kommentaren

Die Aktivierung von Kommentaren auf Youtube ermöglicht es, die Meinungen der Abonnenten des Kanals systematisch zu erhalten. Diese Kommentare sind sichtbar und der YouTuber kann sie auf der Registerkarte „Veröffentlicht“ auf der Seite „Kommentare“ einsehen. Wenn bestimmte Ausdrücke wahrscheinlich Spam sind, listen die Algorithmen diese Bewertungen automatisch auf der Registerkarte „Wird überprüft“ auf.

Diese als Spam eingestuften Kommentare werden maximal 60 Tage lang auf YouTube Studio gespeichert. YouTuber haben die Möglichkeit, die Qualität des gesendeten Kommentars zu überprüfen, bevor sie ihn auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlichen. Darüber hinaus kann die Plattform Youtube unangemessene und als Spam eingestufte Kommentare von Internetnutzern willkürlich löschen.

Die YouTube-Seite ist der Ansicht, dass diese Meinungen nicht den Regeln der Community entsprechen. Die Video-Hosting-Site bietet die Möglichkeit, sogenannte unangemessene Kommentare in über hundert verschiedenen Sprachen anzuhören. Wenn diese Mitteilungen im Bewertungs-Tab gesendet werden, hat der YouTuber 60 Tage Zeit, über sein Schicksal zu entscheiden.

VII – Moderation von Kommentaren auf Youtube

Nach der Aktivierung von Kommentaren auf YouTube aktivieren die Google-Dienste deren Moderation. Dies ist in der Tat die ĂśberprĂĽfung und Konfiguration der Kommentaranalyse.

1) Suchen Sie nach unangemessenen Kommentaren

Die Algorithmen der YouTube-Plattform klassifizieren bestimmte Kommentare unter der Registerkarte „Wird überprüft“. Diese Aktion weist darauf hin, dass der YouTuber eine persönliche Analyse dieser Meinungen durchführen muss, um zu entscheiden, ob er sie anzeigt oder löscht. Diese Überprüfung ist über das Tool Youtube Studio möglich, da die Kommentare auf der Wiedergabeseite eines Videos nicht sichtbar sind.

2) Aktivieren Sie die hohe Sicherheitsstufe

Um von einem höheren Schutzniveau bei der Sortierung von Kommentaren zu profitieren, bietet YouTube dem Nutzer an, die Option „Schweregrad erhöhen“ zu aktivieren. Mit dieser Einstellung können potenziell unangemessene Kommentare zur Überprüfung weiter identifiziert werden.

Dies ist in der Tat eine Option, mit der Sie Kommentare strenger moderieren können. Um den zusätzlichen Schutz zu aktivieren, gehen Sie zu YouTube Studio und öffnen Sie die Kontoeinstellungen in der oberen linken Ecke. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Community“, um das Menü „Standardeinstellungen“ zu öffnen.

Wählen Sie die Option „Potenziell unangemessene Kommentare überprüfen, bevor sie veröffentlicht werden“ und klicken Sie auf das Symbol „Schweregrad erhöhen“. Speichern Sie die Änderungen, um die Überprüfung zu aktivieren. Es ist auch möglich, eine Liste mit Schlüsselwörtern hinzuzufügen, die blockiert werden sollen, wenn diese Begriffe oder Ausdrücke in einem Kommentar vorkommen.

Entdecken Sie auĂźerdem:


Partager Tweeter Epingler

Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden mĂĽssen, bevor sie angezeigt werden.